Herzlich willkommen bei Dr. Tigges Reisebüro.de

DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
DER REISEBÜRO DR. TIGGES GMBH

       Präambel

1.     Website

2.     Nutzungsbedingungen für die Online-Buchungsportale

3.     Vertragsschluss und Buchung

4.     Pflichten des Nutzers

5.     Umbuchung und Stornierung durch den Kunden

6.     Zahlungsbedingungen und Vergütungen

7.     Reiseunterlagen

8.     Leistungen und Leistungsänderungen

9.     Flugzeitenänderungen

10.   Versicherungen

11.   Visa-, Pass-, Zoll- oder Gesundheitsbestimmungen

12.   Haftungsbeschränkungen

13.   Höhere Gewalt

14.   Missbräuchliche Nutzung

15.   Datenschutz

16.   Links zu anderen Websites

17.   Einsatz von Cookies

18.   Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

19.   Sonstiges

20.   Salvatoresche Klausel

 

 

Präambel

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Buchenden und der Reisebüro Dr. Tigges GmbH als Vermittler und den Leistungsträgern bzw. Veranstaltern. Die Nutzung der auf dieser Website hinterlegten Buchungsportale sowie die von Reisebüro Dr. Tigges GmbH angebotenen Dienstleistungen unterliegen diesen AGB. Der Nutzer erklärt sein ausdrückliches Einverständnis mit diesen AGB und zwar ohne Vorbehalte, Zusätze oder Einschränkungen. Diese AGB gelten auch sinngemäß und vollumfänglich für telefonische Beauftragungen von Vermittlungsleistungen.

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH tritt ausschließlich als Vermittler einzelner Beförderungsleistungen (z.B. Flüge oder Bahnpassagen), sonstiger touristischer Einzelleistungen (z.B. Hotelübernachtungen, Mietwagen) sowie fremd-veranstalteter Pauschalreisen verschiedener Veranstalter (z.B. Neckermann, DER, TUI usw.) auf. Der Nutzer kann über das Online-Reiseportal die Verfügbarkeit von Reiseleistungen entsprechend seinen Wünschen und Angaben prüfen und direkt Buchungen vornehmen. Im Falle einer Buchung kommt ein Vertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reiseveranstalter/Leistungsträger zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für unsere Vermittlungstätigkeit und haben keinerlei Einfluss auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Reisen/Leistungen erfolgen. Auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter oder Leistungsträger wird insoweit verwiesen. Soweit Leistungen ausländischer Unternehmer (Leistungsträger, Reiseveranstalter) vermittelt werden, kann für diese Reise-/Leistungsverträge auch ausländisches Recht zur Anwendung gelangen.

Für Reisen und touristische Arrangements, bei denen die Reisebüro Dr. Tigges GmbH als Eigenveranstalter auftritt (diese werden gesondert als Eigenveranstaltung ausgewiesen), gelten die in den jeweiligen hierfür produzierten Prospekten dargestellten bzw. beigelegten Reisebedingungen.

 

1.  Website 

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH ist der Betreiber der Website www.dr.tiggesreisebuero.de. Der zwischen dem Buchenden / Teilnehmer / Reisenden entstandene Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

2.   Nutzungsbedingungen für die Online-Buchungsportale 

Die Online-Buchungsportale stehen dem Nutzer nur zur persönlichen Nutzung zur Verfügung. Eine kommerzielle Nutzung, d.h. die Weiterreichung der über die Online-Buchungsportale bezogenen Reiseleistungen an Dritte ist untersagt. Die Online-Buchungsportale dürfen nur in der gesetzlichen zulässigen Weise und unter Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen genutzt werden. Darüber hinaus ist der vertragsgemäße Gebrauch, d. h. die Reservierung und Buchung von Reiseleistungen sowie jede andere rechtmäßige Nutzung der im Online-Buchungsportale installierten Funktionen der Online-Buchungsportale, zu beachten.

Folgende Punkte sind zu beachten:

·    Der Nutzer muss mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein.

·    Der Nutzer versichert die Richtigkeit seiner personenbezogenen Daten, sowie die des ggf. Mitreisenden.

·    Sobald der Nutzer sich mit seinem gewählten geheimen Passwort im Online-Buchungsportal eingeloggt hat, ist  er für sämtliche Handlungen, die unter seinem Namen oder seinem Konto im Online-Buchungsportal durchgeführt werden, eigenverantwortlich.

·    Die Online-Buchungsportale dürfen und deren Inhalt dürfen nicht verändert, vervielfältigt, weitergegeben, verkauft, veröffentlicht oder in einer Anderen Art wiedergegeben werden. Des Weiteren dürfen die Online-Portale nicht für Spekulationszwecke, falsche oder betrügerische Buchungen sowie Blockbuchungen missbraucht werden.

·    Drohungen, Nötigungen, Diffamierungen sowie die Übermittlungen von rassistischem, volksverhetzendem, pornographischem oder anderem rechtswidrigem Material ist ausdrücklich untersagt.

·    Der Zugriff auf die Online-Buchungsportale dürfen ausschließlich über die www.dr.tiggesreisebuero.de Homepage, www.tiggesreisebuero.de Homepage oder über die www.tiggesonline.de Homepage erfolgen. Der direkte Zugriff oder das Setzen eines Links (deep linking) auf Unterseiten der Online-Buchungsportale ist nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Reisebüro Dr. Tigges GmbH möglich. Links dürfen nicht durch Einbindung in Frames dargestellt werden, ohne dass auch hier eine schriftliche Zustimmung seitens der Reisebüro Dr. Tigges GmbH erfolgt ist.

·    Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH ist jederzeit berechtigt, den Zugang eines Nutzers zu einem Online-Buchungsportal und / oder Onlinedienstes zeitweise oder dauerhaft zu sperren. Im Falle von notwendigen Wartungs- und Pflegearbeiten behält sich die Reisebüro Dr. Tigges GmbH eine Einschränkung bzw. Verhinderung der Nutzung der Online-Portale vor. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH haftet nicht für etwaige Schäden, die dem Nutzer infolge dieser Ausfallzeiten entstehen.

·    Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH behält sich vor, jederzeit Aktualisierungen/Änderungen an den Online-Buchungsportalen (z. B. Auswahl der Anbieter, Features, Informations- oder Datenbankänderungen) vorzunehmen.

·    Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH besitzt die Nutzungsrechte und alle anderen Schutzrechte an den Online-Buchungsportalen. Sämtliche Inhalte stehen ausschließlich der Reisebüro Dr. Tigges GmbH zu, es sei denn, die Inhaberschaft eines Dritten wurde besonders gekennzeichnet. Der Name der Reisebüro Dr. Tigges GmbH und alle Marken, Logos und Grafiken von der Reisebüro Dr. Tigges GmbH in den Online-Portalen sind registrierte Namen dieser Gesellschaft. Der Nutzer erhält keinerlei Rechte oder Lizenzen zur Nutzung dieser Marken.

·    Die Online-Buchungsportale enthalten Hyperlinks, die zu Websites fremder Anbieter führen. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH hat keinen Einfluss auf die Inhalte und Gestaltung dieserWebsites und übernimmt daher keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Qualität der dort vorhandenen Informationen.

·    Dateien, die Software oder anderes Material enthalten, die gewerblichen Schutz- oder Urheberrechten unterliegen oder vom Recht auf Privatsphäre geschützt sind, dürfen nicht im Umlauf gebracht werden, es sei denn, diese Rechte stehen dem Nutzer zu oder der Nutzer hat die dafür erforderlichen Genehmigungen eingeholt.

·    Dateien, die Viren oder abgeänderte Dateien (corrupted files) oder Software enthalten, die den Betrieb des Computers eines Dritten beschädigen könnten, dürfen vom Nutzer nicht aufgespielt werden.

 

 

3.  Vertragsschluss und Buchung

Ihr Auftrag an uns, eine Beförderung oder eine sonstige touristische Leistung zu besorgen, kann schriftlich, mündlich, per Telefax oder über die Online-Buchungsportale erfolgen und stellt ein verbindliches Vertragsangebot mit dem ausgewählten Leistungsgeber / Veranstalter bzw. für die gewünschte Reiseleistung seitens des Nutzers dar. An dieses Vertragsangebot ist der Nutzer 24 Stunden gebunden. Mit der Annahme Ihrer schriftlichen, telefonischen, per Online - Buchungsportale getätigten oder persönlichen Buchung durch das Reisebüro Dr. Tigges GmbH kommt zwischen Ihnen und der Reisebüro Dr. Tigges GmbH ein Vermittlungsvertrag zustande. Andernfalls übermittelt die Reisbüro Dr. Tigges GmbH dem Nutzer ein neues Angebot, das dieser innerhalb einer 24 Stunden Frist annehmen kann. Die Annahme dieses Angebots durch den Nutzer gilt erst ab dem Zeitpunkt des Erhalts einer Buchungsbestätigung durch die Reisebüro Dr. Tigges GmbH als vom Reiseleitungsanbieter angenommen. Eventuell von der Reisebüro Dr. Tigges GmbH erklärte Empfangsbestätigung, den Vermittlungsauftrag erhalten zu haben, stellt noch keine Annahme des Angebots dar.

Bei Verfügbarkeit der Reiseleistung und Annahme des Angebots durch den Reiseleistungsanbieter kommt ein Vertrag zwischen dem Nutzer und dem entsprechenden Reiseleistungsanbieter zustande. Für diesen Vertrag gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Tarifbestimmungen sowie sonstigen Regelungen (wie Zahlungsbedingungen, Bestimmungen über Fälligkeit, Haftung, Stornierung, Umbuchung bzw. Rückzahlung (soweit vorgesehen), Vielfliegerprogramme, Transferkosten, Check-In-Zeiten etc.) des jeweiligen Reiseleistungsanbieters. Der Nutzer wendet sich bezüglich des genauen Inhalts der anwendbaren Geschäftsbedingungen und der sonstigen Regelungen direkt an den von ihm ausgesuchten Reiseleistungsanbieter.

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH ist in keiner Weise als Vertragspartner an der vermittelten Leistung beteiligt; vielmehr sind diese Verträge für die Gesellschaft Fremdgeschäfte. Die auf der Website dargestellten Angebote stellen kein verbindliches Vertragsangebot seitens der Reisebüro Dr. Tigges GmbH oder des jeweiligen Leistungsträgers dar. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass bei einigen Leistungsgebern / Veranstaltern bei telefonischer Buchung andere Tarife für die jeweilige Reiseleistung zur Anwendung kommen können.

Die Vermittlung gilt als erfolgt, sobald die Reisebestätigung/-dokumente an den Kunden abgesandt bzw. hinterlegt wurden. Der Nutzer ist verpflichtet, die zugegangene(n) Buchungsbestätigung / Rechnung / Reiseunterlagen unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu prüfen und umgehend nach Kenntnis der Reisebüro Dr. Tigges GmbH ggf. auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen hinzuweisen. Bei eventuellen fehlerhaften Eingaben des Nutzers bei dem Buchungsauftrag, haftet der Nutzer für eventuelle Zusatzkosten für nachträgliche Änderungen.

Bei Hotel- und Mietwagenbuchungen erfolgt keine Übermittlung von Reisedokumenten. Dem Nutzer wird lediglich eine Reservierungsnummer zugeleitet, die er direkt in dem jeweiligen Hotel oder Mietwagenunternehmen vorlegt.

Für Flugbuchungen gelten folgende Besonderheiten:

·    Buchungsfrist für ein elektronisches Ticket bis 18:00 Uhr des Vortages (vorbehaltlich der Verfügbarkeit und der Tarifvorausbuchungszeiten).

·    Bei der Buchung eines Hin- und Rückflugtickets verpflichtet sich der Nutzer, beide Flüge anzutreten. Wenn der Hinflug nicht angetreten wird, wird der Rückflug von der Fluggesellschaft automatisch storniert. Einen Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises besteht weder gegenüber der entsprechenden Fluggesellschaft noch gegenüber der Reisebüro Dr. Tigges GmbH.  Für den Fall des Nichtantritts einer Teilflugleistung oder der ganzen Reise kann eine Ticketrückerstattung dann vorgenommen werden, wenn es sich um erstattungsfähige Dokumente handelt.

·   Die vermittelten Flugleistungen als auch die hinterlegten Reiseinformationen stammen teilweise aus internationalen Reisebuchungs- und Informationssystemen. Die dort hinterlegten Informationen und Bestimmungen sind teilweise nur in englischer Sprache verfasst. Der Nutzer erkennt hiermit an, dass im Verhältnis zu dem jeweiligen Leistungsgeber auch diese englischsprachigen Regelungen für ihn zur Anwendung kommen und Gültigkeit besitzen. Bei Verständnisschwierigkeiten sind Mitarbeiter der Reisebüro Dr. Tigges GmbH gerne bereit, Ihnen die notwendige Hilfestellung unter der Telefonnummer 0201 / 810-4050 zu geben.

Mit der Anmeldung weiterer Reiseteilnehmer/innen verpflichtet sich der Nutzer, für deren Vertragspflichten (insbesondere für die Bezahlung des Reisepreises) sowie für die eigenen Verpflichtungen einzustehen. Die vertraglichen Vereinbarungen und die hier aufgeführten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" gelten für alle Reiseteilnehmer.

Die vertragliche Pflicht der Reisebüro Dr. Tigges GmbH ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Beförderungsleistungen oder der gebuchten einzelnen touristischen Leistungen. Die Erbringung der gebuchten Leistungen als solche ist nicht Bestandteil der Pflichten des Reisebüro Dr. Tigges GmbH.

 

4.  Pflichten des Nutzers

Der Nutzer ist verpflichtet, die ihm übermittelten Buchungsbestätigungen und sonstige Reiseunterlagen auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen und bei festgestellten Mängeln oder Fehlern unverzüglich bei der Reisebüro Dr. Tigges GmbH anzuzeigen. Wird diese Anzeige schuldhaft versäumt, entfallen jedwede Ansprüche des Nutzers aus dem Vermittlungsvertrag, soweit eine zumutbare Abhilfe durch die Reisebüro Dr. Tigges GmbH möglich gewesen wäre.

 

5.  Umbuchung und Stornierung durch den Kunden

Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderung hinsichtlich des Reisetermins, des Ziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart (Umbuchung) besteht nicht.

Der Kunde kann jederzeit vor Reisbeginn von der gebuchten Reise zurücktreten (Stornierung). Dieser Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger schriftlich vorzunehmen.

Die genaue Vorgehensweise bzw. Möglichkeiten einer Umbuchung oder eines Rücktrittes des Kunden bei Verträgen mit Reiseveranstaltern bzw. Leistungsträgern werden in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Vertragspartners erläutert, welche in diesen Fällen zum tragen kommt und nicht die AGB der Reisebüro Dr. Tigges GmbH.

Bei einer Umbuchung oder eines Rücktritts durch den Kunden bleibt der Anspruch der Reisebüro Dr. Tigges GmbH auf das Service-Entgelt bestehen und kann nicht rückerstattet werden. Erfolgen die Umbuchungen oder Stornierungen über das Reisebüro, kann für diese Dienstleistung erneut ein Service-Entgelt erhoben werden (siehe Pkt. 7).

Das Reisebüro Dr. Tigges GmbH empfiehlt dem Buchenden den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und einer Auslandskrankenversicherung.

Soweit bei den einzelnen Reisebeschreibungen oder Buchungsbestätigungen nichts anderes aufgeführt ist, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters und/oder der Leistungsträgern.

 

6.  Zahlungsbedingungen und Vergütungen

Die Form der Zahlung die an die Reisebüro Dr. Tigges GmbH erfolgen muss, bestimmt sich nach dem mit den jeweiligen Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger getroffen Vereinbarungen. Diese werden Ihnen bei der Buchung sofort mitgeteilt bzw. angezeigt. Zur Einhaltung der Tarifbestimmungen der Fluggesellschaften, muss die Zahlung unverzüglich nach der Buchung erfolgen.

Als Vergütung für die von der Reisebüro Dr. Tigges GmbH vermittelten Flugleistungen wird ein sog. Service-Entgelt erhoben. Dieses Service-Entgelt wird vor Buchungsabschluss einer Reisedienstleistung gesondert angezeigt oder bei einer telefonischen Buchung mitgeteilt. Für Hinterlegungen, Umbuchungen oder Stornierungen können zusätzliche Entgelte der jeweiligen Leistungsträger hinzukommen, die vom Nutzer zu tragen sind. Das Service-Entgelt fällt für jede vermittelte Reiseleistung einzeln an. Für mehrere Leistungen, die zusammen eine Reise ergeben, können mehrere separate Service-Entgelte für die gebuchten Leistungen erhoben werden. Die Service-Entgelte fallen grundsätzlich für jeden Reiseteilnehmer bzw. Reisenden einzeln an.

Das Service-Entgelt beinhaltet grundsätzlich die gesetzliche Umsatzsteuer.

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH behält sich die Erhebung neuer bzw. Änderung bestehender Service-Entgelte vor. Es sind die Service-Entgelte für einen Vermittlungsauftrag maßgeblich, die zum Zeitpunkt der Buchung in diesen AGB aufgeführt sind bzw. unmittelbar vor Buchungsschluss im System angezeigt oder mündlich mitgeteilt werden.

Es werden lediglich die auf der Website genannten Zahlungsmittel akzeptiert. Vor Erhalt der vollständigen Zahlung besteht keinerlei Verpflichtung, Ihnen Tickets, Bestätigungen, Voucher oder andere Reiseunterlagen auszustellen.

Für Kreditzahlungen gilt Folgendes:

·    Die vom Nutzer gebuchten Vermittlungsleisten und die von der Reisebüro Dr. Tigges GmbH erhobenen Service-Entgelte können nur über eine beim Bestellvorgang angegebenen persönlichen Kreditkarte abgerechnet werden. Bei Zahlung mit einer nicht dem Nutzer gehörenden Kreditkarte ist eine schriftliche Einverständniserklärung vom Karteninhaber erforderlich.

·    Der Nutzer erteilt der Reisebüro Dr. Tigges GmbH ausdrücklich die Ermächtigung die anfallenden Service-Entgelte über seine Kreditkarte unter Benutzung seiner Kreditkartendaten einzuziehen. Da die Reiseleistung direkt mit dem Leistungsgeber abgerechnet wird, umfasst die gegenüber der Reisebüro Dr. Tigges GmbH erteilte Ermächtigung auch das Recht die Kreditkartenkartendaten des Nutzers an die Reiseleistungsanbieter weiterzugeben.

·    Sollte eine Rückbelastung über das Kreditkarteninstitut erfolgen, so behält sich die Reisebüro Dr. Tigges GmbH vor, neben den Service-Entgelten auch die Rückbelastungsentgelte sowie ein Verwaltungsentgelt dem Nutzer zu berechnen.

·    Bei Nichtgenehmigung des Zahlungsauftrages mit der Kreditkarte durch das Kreditkartenunternehmen (z. B. wegen Unterdeckung) behält sich die Reisebüro Dr. Tigges GmbH das Recht vor, die Reise nicht zu buchen oder die Reservierung 24 Stunden nach Buchungseingang auf Kosten des Nutzers zu stornieren, es sei denn, das Kreditkartenunternehmen hat bis zu diesem Zeitpunkt die notwendige Genehmigung erteilt.

·    Um einen möglichen Kreditkartenmissbrauch entgegenzuwirken, behält sich die Reisebüro Dr. Tigges GmbH vor, Sicherheitsüberprüfungen derart vorzunehmen, dass der Nutzer vor Ausstellung der Reisedokumente aufgefordert wird, einen Nachweis bezüglich der Anschrift und eine Kopie der Kreditkarte per Fax oder per Post zu übermitteln.

Bei nicht fristgerechter Bezahlung behält sich das Reisebüro Dr. Tigges GmbH vor, die Leistungen zu stornieren und die dadurch entstanden Kosten Ihnen als Kunden vollständig in Rechnung zu stellen. Ihre Reiseunterlagen können wir Ihnen grundsätzlich nur nach erfolgter Bezahlung des Gesamtpreises aushändigen bzw. weiterleiten.

Wir behalten uns vor, eventuelle Rückbelastungskosten an Sie weiter zu berechnen.

 

7.  Reiseunterlagen

Grundsätzlich erstellen wir die Flugscheine als E-Tickets (elektronische, papierlose Flugscheine). Nur in den Fällen wo die Ausstellung eines E-Tickets nicht möglich ist, wird ein Papierticket erstellt. Bei kurzfristigen Buchungen senden wir Ihnen gerne Ihr Papierticket per Expressdienst zu, wobei Sie als Kunde für die Zustellungskosten aufkommen müssen. Diese Kosten werden bei einer eventuellen Stornierung nicht erstattet. In den seltenen Fällen, dass ein Ticket verlorenen gegangen ist, gelten die Richtlinien der jeweiligen Fluggesellschaft. Für Ersatzflugscheine muss das zum jeweiligen Zeitpunkt gültige Entgelt vom Ihnen als Kunden bezahlt werden.

Bei Reisen die über einen Reiseveranstalter gebucht wurden, werden die Reiseunterlagen Ihnen in der Regel direkt vom Reiseveranstalter zur der in der Buchungsbestätigung genannten Adresse per Post zugestellt. In einigen Fällen besteht aber auch die Möglichkeit, dass die Reiseunterlagen in einer Niederlassung der Reisebüro Dr. Tigges GmbH nach erfolgter Bezahlung abgeholt werden können.

 

8.  Leistungen und Leistungsänderungen

Die vertraglichen Leistungen, sowie deren Umfang ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung im Angebot oder aus der Original-Reisebestätigung der jeweiligen Reiseveranstalter. Mündliche Absprachen sind ungültig. Reiseveranstalter, Fluggesellschaften oder andere Leistungsträger behalten sich Änderungen des Flugplanes, Wechsel der Fluggesellschaft oder des Fluggerätes, sowie Änderungen von Nonstop-Flügen in Flüge mit Zwischenlandungen ggf. auch mit Umsteigen ausdrücklich vor.

 

9.  Flugzeitenänderungen

Auf eventuelle Flugzeitenänderungen und /oder Flugannullierungen hat das Reisebüro Dr. Tigges GmbH keinen Einfluss und bleiben den Fluggesellschaften vorbehalten. Über eine eventuelle Änderung informieren wir ausschließlich unter der bei der Buchung angegebenen E-Mailadresse, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes bei der Buchung vereinbart. Für alle Flüge gilt, dass diese bis 48 Stunden vor des jeweiligen Antritts des Hin- und Rückfluges bei der jeweiligen Fluggesellschaft rückbestätigt werden muss. Erfolgt diese Rückbestätigung nicht und ist die unterbliebene Rückbestätigung ursächlich für einen etwaigen Schadenseintritt, ist die Haftung der Reisebüro Dr. Tigges GmbH für solche Schäden ausgeschlossen.

 

10.  Versicherungen

Versicherungen sind grundsätzlich nicht in den ausgeschriebenen Preisen enthalten, wenn nicht ausnahmsweise etwas anderes vereinbart wurde. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, insbesondere einer Reiserücktrittskosten- und/oder Ersatzversicherung. Für die entsprechenden Angebote und Preise sowie Buchungsmöglichkeiten steht die Reisebüro Dr. Tigges GmbH gerne zur Verfügung. Daneben besteht auch eine Buchungsmöglichkeit unter www.dr.tiggesreisebuero.de.

 

11.  Visa, Pass, Zoll- oder Gesundheitsbestimmungen

Für die Visa, Pass, Zoll- und Gesundheitsbestimmungen sowie für weitere Reisebeschränkungen ist grundsätzlich jeder Reisende bzw. Nutzer selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung erwachsen, gehen zu Lasten des Reisenden, es sei denn, sie sind durch eine schuldhafte Falsch- oder Fehlinformation der Reisebüro Dr. Tigges GmbH bedingt. Dieses auch für die Beschaffung von erforderlichen Reisedokumenten.

Im Rahmen unserer gesetzlichen Informationspflicht, erteilen wir Ihnen zu diesen Fragen auf Anfrage gewissenhaft Auskunft, können jedoch keine Gewähr dafür übernehmen, da sich die Bestimmungen jederzeit durch die jeweiligen Ämter und Behörden verändert werden können. Daher empfehlen wir Ihnen dringend sich selbst bei den zuständigen Ämtern und Institutionen Informationen einzuholen. Bei Informationen zu Visa-, Pass-, Devisen, Zoll- oder Gesundheitsbestimmungen die Sie auf unserer Website finden, gehen wir davon aus, dass Sie deutscher Staatsbürger sind. Sollte diese jedoch nicht zutreffen empfehlen wir Ihnen sich dringend für diese Informationen an die für Sie zuständige Botschaft oder Konsulat zu wenden.

Bitte beachten Sie folgende Besonderheit für Reisen in die USA:

Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften verpflichtet, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise den US-Einreisebehörden zu übermitteln. Unterbleibt diese Datenübermittlung, ist eine Einreise in die USA nicht möglich. Daher stimmt der Nutzer einer solchen Datenübermittlung in die USA hiermit ausdrücklich zu.

 

12.  Haftungsbeschränkungen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir nur als Vermittler tätig sind, daher haftet der jeweiligen Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger in vollen Umfang für die Erbringung der vertraglich zugesicherten Leistungen allein. Bei den einzelnen Angaben zu den Reisen und Einzelleistungen ist die Reisebüro Dr. Tigges GmbH auf die Informationen von den jeweiligen Veranstaltern oder Leistungsträgern angewiesen. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH hat keine Möglichkeit, diese Angaben auf ihre aktuelle Richtigkeit zum Zeitpunkt der Kundenanfrage zu überprüfen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der die Reise oder Beförderung betreffende Vertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Veranstalter oder Leistungsträger unter Berücksichtigung der jeweils anwendbaren Reisebedingungen zustande kommt. Bei einer automatischen Bestätigung einer Buchung, die auf einer irrtümlich fehlerhaften Eingabe von Daten oder einem Softwarefehler beruht, ist die Reisebüro Dr. Tigges GmbH zur Anfechtung des etwaig geschlossenen Vertrages berechtigt.

Im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmannes haftet die Reisebüro Dr. Tigges GmbH gegenüber den Teilnehmern für eine ordnungsgemäße Vermittlung der Vertragsinhalte. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH ist in angemessener Weise bemüht, die Vollständigkeit und Richtigkeit der auf der Website verfügbaren Informationen, Software und sonstigen Daten (Termine, Preise, Beschränkungen etc.) sicher zu stellen. Sie übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit von fremden Inhalten. Für die Verfügbarkeit oder Durchführung der Reiseleistungen durch Leistungsträger / Veranstalter ist jede Haftung für die Reisebüro Dr. Tigges GmbH ausgeschlossen. Der Zwischenverkauf  bleibt grundsätzlich den Reiseveranstaltern und Leistungsträgern vorbehalten, daher haftet die Reisebüro Dr. Tigges GmbH ebenfalls nicht, für die Verfügbarkeit der Reise zum Zeitpunkt der Buchung oder für Erbringung der gebuchten Reise.

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH haftet im Rahmen des Vertrages nicht für die Folgen höherer Gewalt (wie z. B. Kriege, innere Unruhen, Flugzeugentführungen, Terroranschläge, Naturkatastrophen, Streiks und Aussperrungen oder Stromausfällen).

Die  Haftung der Reisebüro Dr. Tigges GmbH beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, es sei denn es werden wesentliche Vertragspflichten verletzt.

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH haftet bei leichter Fahrlässigkeit nur für typische und vorhersehbare Schäden und ist für jeden Einzelfall auf den Höchstbetrag für die gebuchte Leistung, aus welcher der Anspruch entspricht beschränkt.

Etwaige Schadensersatzansprüche verjähren innerhalb von 12 Monaten nach ihrer Entstehung.

 

13.  Höhere Gewalt

Höhere Gewalt, die ganz oder teilweise die Erfüllung der Verpflichtungen der Reisebüro Dr. Tigges GmbH hindert, entbindet das Reisebüro Dr. Tigges GmbH bis zum Wegfall der höheren Gewalt von der Erfüllung.

 

14.  Missbräuchliche Nutzung

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH haftet nicht für die unbefugte Benutzung von Passwörtern. Jeder Buchende trägt hier das Risiko selbst. Die Geheimhaltung des Passwortes und des Benutzernamens ist hierfür zwingend notwendig.

 

15.  Datenschutz

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst und wird Ihre Daten einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten nur erheben, speichern und verarbeiten, soweit dies für die Durchführung dieses Vertrages notwendig und durch gesetzliche Regelungen angeordnet bzw. erlaubt ist. Hierüber hinausgehende Nutzungen der personenbezogenen Daten erfolgen nur, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Eine etwaige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten. Von der Löschung ausgeschlossen sind die Daten, die für abrechnungstechnische oder buchhalterische Zwecken benötigt werden und die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen langfristig archiviert werden müssen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Nutzer-Identität zu erfahren. Dazu zählen Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, User-ID, persönliches Kennwort, e-mail-Adresse, Geburtsdatum, Kreditkartennummer sowie die eingegebene Bankverbindung.

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH verpflichtet sich, Ihre automatisch in Dateien gespeicherten Daten vertraulich und gemäß den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes zu behandeln und an Dritte nur mit Ihrer Zustimmung weiterzugeben. Ausgenommen hiervon die Daten die wir zur Vertragserfüllung benötigen und die wir an die jeweiligen Vertragspartner und Leistungsträger oder aus gesetzlicher Verpflichtung heraus. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH beschränkt diese übermittelnden Daten auf das absolute erforderliche Minimum mit der gebotenen Sorgfaltspflicht. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten nur auftragsbezogen zu verwenden und nicht zu verkaufen, zu vermieten oder auf andere Weise verfügbar zu machen.

Der Nutzer erklärt hiermit sein Einverständnis zur Nutzung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zu den zuvor beschriebenen Zwecken. Dieses gegebene Einverständnis kann der Nutzer jederzeit – jedoch nur mit Wirkung für zukünftige Buchungen – widerrufen. Ein solcher Widerruf erfolgt über das Löschen des vom Nutzer angelegten Benutzerprofils. Die weitere Nutzung der Online-Buchungsportale ist anschließend nur noch dann möglich, wenn der Nutzer wieder ein neues Benutzerprofil anlegt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

 

16.  Links zu anderen Websites

Unsere Website sowie die Online-Buchungsportale enthalten weitere Links, die Sie zu anderen und fremden Websites führen. Für die Gestaltung und Inhalte sowie die Richtigkeit der Inhalte dieser fremden Websites übernimmt die Reisebüro Dr. Tigges GmbH keine Gewähr. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten dieser externen Websites. Für sämtliche Bedenken, die im Zusammenhang mit einer externen Website entstehen, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Betreiber.


17.  Einsatz von Cookies

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an den Browser des Nutzers senden kann, um es auf dem System des Nutzers zu speichern und damit die Informationen dieser Website an die Bedürfnisse des Nutzers anzupassen. Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH setzt Cookies nur nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) ein.

Um die Privatsphäre des Nutzers zu schützen, kann der Nutzer selbst entscheiden, ob er Cookies akzeptieren will oder nicht. Dies geschieht durch eine entsprechende Einstellung des Browsers beim Nutzer.


18.  Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Reisebüro Dr. Tigges GmbH behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Nutzung der Website (www.dr.tiggesreisebuero.de) jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass es eine Mitteilungspflicht gegenüber den Nutzern gibt. Die jeweils aktuelle Version unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Website unter AGB. Mit der Weiternutzung der Website nach einer Änderung der AGB erklärt der Nutzer sein Einverständnis zu den Änderungen.

 

19.  Sonstiges

Es gilt das aktuelle Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Gem. § 312 b Abs. 2 Nr. 6 BGB unterliegt die Vermittlung von Reiseleistungen nicht dem Fernabsatzgesetz. Diese Regelung gilt insbesondere für den Verkauf von Flugscheinen und bedeutet, dass dem Kunden kein Widerrufs- und kein Rückgaberecht gegenüber der Reisebüro Dr. Tigges GmbH zustehen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten vollständig alle Vereinbarungen des Vermittlungsvertrages, der zwischen dem Nutzer und der Reisebüro Dr. Tigges GmbH geschlossen wurde. Sie ersetzen alle vorangehenden Vereinbarungen oder Zusicherungen, ungeachtet, ob diese mündlich, elektronisch oder schriftlich übermittelt wurden.

Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesen AGB ist der Firmensitz der Reisebüro Dr. Tigges GmbH.

Sitz der Reisebüro Dr. Tigges GmbH ist Essen.

 

20.  Salvatoresche Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam oder nicht durchführbar sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht berührt. Das gleiche gilt, soweit sich herausstellen sollte, dass die AGB eine Regelungslücke enthält.

Stand: Februar 2013

 

Reisebüro Dr. Tigges GmbH
Logenstraße 20-22
D-45127 Essen

Telefon: +49 (0) 201 810 40-0
Telefax:  +49 (0) 201 810 40-38
E-Mail: 
online@dr.tiggesreisebuero.de

Internet:
www.dr.tiggesreisebuero.de

Geschäftsführer: Michael Sengotta, Heinz-Gerd Polenz
Handelsregister: Essen HRB Nr. 9800
Ust.-ID: DE 157622314

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 MDStV: Michael Sengotta, Heinz-Gerd Polenz

 

 

 

Partnerseiten:
[ Banner ]
[ Banner ]
©2008 Reisebüro Dr. Tigges GmbH  •  Logenstrasse 20-22  •  45127 Essen